Port Collar - DEW GmbH

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Port Collar

DEW besitzt für die heutigen Zementierungsaufgaben in der Erdöl- und Erdgasbranche eine eigene Produktlinie. Alle Bauteile aus dieser Produktlinie sind dabei voll kompatibel mit den Liner-Hanger-Systemen. 

Der Port Collar wird bei Zement-Operationen genutzt um mehrere Abschnitte einer Bohrung zu zementieren. Je nach Bohrloch- und Zement-Konfiguration ist es möglich den Port Collar hydraulisch oder mechanisch anzusteuern. 

Der Port Collar besitzt und kontrolliert mehrere Öffnungsbohrungen zum Liner-Strang wodurch eine Ringraumzementation möglich ist (z.B. oberhalb von External Packer-Elementen).
Features/Benefits:
  • Kann geöffnet und geschlossen werden um im Ringraum zum Futterohr hin zu zirkulieren/Druck aufzubauen 
  • Mechanisches Öffnungs-/Schließsystem 
  • Wird mit dem DEW Liner Hanger und einem speziellen Dual Wiper Plug in einem Schritt gefahren 
  • Interne ACME-Gewinde erlauben hohe Zugkräfte 
  • Anti-Rotations-Profil in allen Bauteilen erlaubt ein einfaches Ausbohren während der Neubohrphase 
  • Verbesserte Wandstärken erlauben ein einfaches Aufbauen von Drehmomenten mit normalem Makeup. 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü