Pack off Bushing - DEW GmbH

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pack off Bushing

Das Pack off Bushing wurde konstruiert, um den Ringzwischenraum zwischen dem Liner System und den inneren Strang abzudichten. Um dieses zu bewältigen besitzt das Pack off Bushing innere und äußere Dichtungen. Je nach Bohrlochanforderungen bestehen die Dichtungen aus mehreren, einzelnen O-Ringen oder aus kompakt Chevron-Manschettensätzen. Die Abdichtung wird genutzt, um Druck für hydraulische Komponenten zwischen dem Pack off Bushing und dem Wiper Plug-/Cup Tool-System aufbauen zu können. Das Pack off Bushing ist unterhalb des Setting Tools und oberhalb des Liner Hangers angebracht. Im Normalfall ist es im Pack off Nipple oder im Setting Sleeve mit einem Dog-System befestigt und nach dem Bohrlocheinsatz wieder einsetzbar (retrievable Pack off Bushing).  

Bei einem drillable Pack off Bushing sind die Funktionen die gleichen, wie bei einem retrievable Pack off Bushing. Der einzige Unterschied besteht darin, dass das drillable Pack off Bushing während und nach den Liner-Operationen im Liner (z.B. im Setting Sleeve oder Pack off Nipple) fest integriert ist und nicht wieder aus dem Bohrloch gezogen wird. Da es aus Aluminium besteht wird es im nachfolgenden Drill-out-Trip mit einem PDC-Bohrer ausgebohrt um den Innendurchmesser des Casings wiederherzustellen.
Features/Benefits:
  • Dichtet den Ringraum zwischen Stinger und Liner-Strang ab 
  • Das Pack off Bushing ist auch für hohe Differentialdrücke ausgelegt
  • Standardmaterial: Viton – HNBR; andere Materialien auf Anfrage möglich
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü